Eitelstraße

Aufgabe/ Projekttyp
Bauherr
Daten
Stand

Neubau, Wohnen / Städtebau

Project Immobilien
  • Ort: Berlin Lichtenberg

  • Bruttogeschossfläche: 12.000 m², 150 Wohnungen

  • Leistungsphasen: 1- 4

in Planung

Auf einem ehemaligen Gleisgelände in bester Verkehrsanbindung an den Fern- und Regionalbahnhof Lichtenberg wurden 150 Wohnungen konzipiert.
Der Lärmimmision des direkt anschließenden Bahnareals wurde durch einen „lärmrobusten Städtebau“ (Beurteilung des Stadtplanungsamtes Lichtenberg) Rechnung getragen.
Der zu den Gleisen hin geschlossene Baukörper bildet 2 Hofinnenbereiche aus, die mit großzügigen Balkonanlagen eine hohe Aufenthaltsqualität besitzen. Die Fassade zur Bahn wurde aufgrund der Westorientierung mit zahlreichen Fenstern und Erkern ausgebildet, die höchste Schallschutzanforderungen erfüllen.
Der Gebäudekörper selbst passt sich mit seinen Höhen in die Umgebung ein und soll mit hoher Gestaltqualität eine gewisse Selbstverständlichkeit bei der Vervollständigung der Bebauungsstruktur darstellen.